Original Frankfurter Würstchengulasch

gulasch-mit-wurst

Rezept für 3 ‒ 4 Personen:

3 Paar Original Frankfurter Würstchen oder 3 Original Frankfurter Rindswürstchen · 75 g Paprika · 75 g Kartoffeln · 2/3 l Rinderbrühe · 2 Zwiebeln · 1 EL Tomatenmark · Salz, Pfeffer, Paprikagewürz süß, Majoran, Kümmel, Rotweinessig

  1. Fein gewürfelte Zwiebeln in  etwas Butter anbraten und mit Tomatenmark und Paprika würzen.
  2. Mit wenig Rotweinessig löschen und mit Rinderbrühe aufgießen.
  3. Etwas aufkochen und gewürfelte Paprika und Kartoffeln zugeben.
  4. Frankfurter Würstchen in Scheiben schneiden und hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, süßem Paprika, Majoran und Kümmel abschmecken.
  5. Gulasch mindestens 30 Minuten köcheln lassen.

Original Frankfurter Sauerkraut Eintopf

Rezept für 3 ‒ 4 Personen:
375g Tomaten · 3 Paar Original Frankfurter Würstchen oder 3 Original Frankfurter Rindswürstchen · 3 Zwiebeln · 0,2 l Fleischbrühe · 0,1 l Frankfurter Bier · 2 EL Butterschmalz · Salz, Pfefferkörner, Kümmel, Lorbeerblatt, Wachholderbeeren

  1. Geschälte, gewürfelte Tomaten zusammen mit in Ringe geschnittenen Zwiebeln und Original Frankfurter Würstchen in Scheiben in Butterschmalz in einem Topf anbraten.
  2. Salzen und mit Pfefferkörnern, Kümmel, wenig Wacholderbeeren und einem Lorbeerblatt würzen.
  3. Mit Bier und Fleischbrühe löschen und 15 Minuten kochen lassen.
  4. Mit Bratkartoffeln und Sauerkraut servieren.

Original Frankfurter Gemüseeintopf

gemueseeintopf

Rezept für 3 ‒ 4 Personen:
3 Paar Original Frankfurter Würstchen oder 3 Original Frankfurter Rindswürstchen · 750 g fest kochende Kartoffeln · 375 g Tomaten · 1 rote und 1 grüne Paprika · ½ l Fleischbrühe · 1 Zwiebel · 60g mageren Speck · 30g Butter · Salz, Pfeffer, Lorbeer, Wacholderbeeren, Kümmel, Parika süß

  1. Fein gewürfelte Zwiebeln und gewürfelten Speck in Butter anbraten.
  2. Grob geschnittene Tomaten und in Streifen geschnittene Paprika zugeben und mit Paprika würzen.
  3. Grob gewürfelte, rohe Kartoffeln dem Gemüse zugeben und mit heißer Fleischbrühe auffüllen.
  4. Mit Salz, Pfeffer, Lorbeer, einigen Wacholderbeeren und Kümmel würzen und bei mittlerer Hitze 30 Minuten kochen lassen.  Bei Bedarf Wasser zugeben.
  5. Frankfurter Würstchen in Scheiben schneiden und in den fertigen Eintopf geben. 10 Minuten köcheln lassen und heiß servieren.

Original Frankfurter Möhreneintopf

Rezept für 3 ‒ 4 Personen:
3 Paar Original Frankfurter Würstchen oder 3 Original Frankfurter Rindswürstchen · 750g Möhren · 375g fest kochende Kartoffeln · 1 Zwiebel · 1/3 l Fleischbrühe · 100g Creme Fraiche · 30g Butter · Salz, Pfeffer, Zucker, Petersilie

  1. Fein gehackte Zwiebeln in Butter anschwitzen, Möhren klein geschnitten dazu geben und mit heißer Brühe aufgießen. 5 Minuten köcheln lassen.
  2. Geviertelte und geschälte Kartoffeln zugeben und 40 weitere Minuten köcheln lassen.
  3. Eintopf vom Herd nehmen und mit Mixer fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Petersilie abschmecken.
  4. Mit Creme fraiche verfeinern. In Scheiben geschnittene Frankfurter Würstchen hinzugeben und heiß servieren.

Original Frankfurter Linsensuppe

linsensuppe-mit-wurst

Rezept für 3 ‒ 4 Personen:
3 Paar Original Frankfurter Würstchen oder 3 Original Frankfurter Rindswürstchen · 200g Linsen · ¾ l Wasser · je 75 g Sellerie, Karotten und Kartoffeln · 1 Stange Lauch · 1 große Zwiebel · 150g magerer Speck · 2 EL Weißweinessig · Salz, Pfeffer

  1. Linsen in einem Topf mit kaltem Wasser über Nacht einweichen.
  2. Lauch, Sellerie, Karotten und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und zu den eingeweichten Linsen geben.
  3. Alle Zutaten bei starker Hitze zum Kochen bringen und mindestens 30 Minuten bei niedrigerer Hitze köcheln lassen.
  4. Speck und Zwiebeln fein würfeln und in der Pfanne knusprig anbraten. In die Suppe geben und 10 Minuten durchziehen lassen.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Weißweinessig abschmecken.
  6. Die Frankfurt Würstchen in dünne Scheiben schneiden, in die Suppe geben und heiß servieren.

Original Frankfurter Kartoffelsuppe

kartoffelsuppe

Rezept für 3 ‒ 4 Personen:
3 Paar Original Frankfurter Würstchen oder 3 Original Frankfurter Rindswürstchen · 375g Kartoffeln · 3 Schalotten · 1 Stange Lauch · ¾ l kräftige Rinderbrühe · 20g Butter · 1 EL Mehl · Salz, Pfeffer, Majoran

  1. Kartoffeln kochen und pellen. Pellkartoffeln kalt reiben.
  2. Fein gewürfelte Schalotten und Lauch in Ringen in Butter andünsten und mit Mehl andicken.
  3. Geriebene Kartoffeln hinzugeben und mit heißer Rinderbrühe aufgießen.
  4. Gut durchkochen und mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.
  5. Original Frankfurter Würstchen in Scheiben schneiden und kurz  mitkochen.
  6. Suppe einige  Minuten ziehen lassen und warm servieren.

Original Frankfurter Erbsensuppe

erbsensuppe

Rezept für 2 ‒ 3 Personen:
3 Paar Original Frankfurter Würstchen oder 3 Original Frankfurter Rindswürstchen · 500g Erbsen (Dose) · 1/3 l Fleischbrühe · 1/3 l Vollmilch · 30 g mageren Speck · 2 Zwiebeln · 1 Stange Lauch · 1 Karotte · 1 Bund frische Petersilie · ½ Lorbeerblatt Thymian, Salz, Pfeffer · 30g Butter · 30g Mehl

  1. Erbsen abtropfen lassen, mit Mixer zerkleinern und in heiße Fleischbrühe geben.
  2. Suppe aufkochen und mit Schneebesen rührend Milch hinzugeben.
  3. Fein gewürfelte Karotten und Zwiebeln in ausgelassenem Speck anschwitzen.  Kleingeschnittenen Lauch, den Lorbeer, einen Petersilienstengel  zugeben und mit Thymian würzen.
  4. Alle Zutaten im Kochtopf vermischen und ca. 20 Minuten kochen lassen.
  5. Suppe mit Mixer fein pürieren.
  6. Butter und Mehl in einem Topf anschwitzen und die Suppe nach und nach zugeben und andicken lassen.
  7. Original Frankfurter Würstchen in dicke Scheiben schneiden und in die Suppe geben.
  8. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken und heiß servieren.