Original Frankfurter Würstchen im Blätterteig

wurst-in-blaetterteig

Rezept für 3 Personen:
3 Blätterteigplatten (TK) · 3 Original Frankfurter Würstchen · 1 Ei · Milch

  1. Blätterteigplatten nach Packungshinweis auftauen.
  2. Jede Platte in der Länge der Frankfurter Würstchen ausrollen.
  3. Trockene Frankfurter Würstchen in den Blätterteig einrollen und dann in 4 Stücke schneiden.
  4. Das Ei mit etwas Milch verrühren und damit die Blätterteigtaschen bestreichen.
  5. Auf einem mit Backpapiere ausgelegten Backblech bei 175 Grad 15 Minuten backen.
  6. Servieren Sie die Blätterteigtaschen als Partysnack mit verschiedenen Würzsaucen, Senf oder Mayonnaise. Oder bereiten Sie die Würstchen im Blätterteig mit Kartoffelpürree und Sauerkraut als Hauptgericht zu.

Pasta Nudeln mit Original Frankfurter Würstchen

pasta

Rezept für 3 – 4 Personen:
3 Paar Original Frankfurter Würstchen oder 3 Original Frankfurter Rindswürstchen · 200g Nudeln (Penne oder Tagliatelle) · 100g Creme fraiche · 30g Butter · 4 Tomaten · 1 Zwiebel · 1 EL Olivenöl · Salz, Pfeffer, geriebener Parmesan

  1. Nudeln al dente kochen und gut abtropfen.
  2. Frankfurter Würstchen in heißem Wasser gar ziehen lassen.
  3. Gewürfelte Zwiebeln in Butter anschwitzen.
  4. Tomaten einritzen, mit heißem Wasser übergießen , abschrecken , enthäuten, entkernen und würfeln.  Mit den Zwiebeln kurz andünsten.
  5. Nudeln zufügen und alle Zutaten mit Creme fraiche gut durchmischen und mit Salz, Pfeffer abschmecken.
  6. Warme Frankfurter Würstchen in kleine Scheiben schneiden und unter die Nudeln mischen.
  7. Mit geriebenem Parmesan servieren.

Original Frankfurter Sauerkraut

sauerkraut-mit-wurst

Rezept für 3 – 4 Personen:
1 kg frisches Sauerkraut · 2 Paar Original Frankfurter Würstchen oder 2 Original Frankfurter Rindswürstchen · 2 geräucherte Mettwürstchen · 300g Schweinebauch (gepökelt) · 300g Schweinehals (gepökelt) · ¼ l Wasser · ¼ l Frankfurter Apfelwein · 1 Zwiebel · 1 Knoblauchzehe · 1 EL Gänseschmalz · Salz, Pfeffer, Nelken, Wacholderbeeren, Kümmel

  1. Die in Ringe geschnittene Zwiebel und die fein gehackte Knoblauchzehe in Gänseschmalz in einem Topf andünsten und mit Apfelwein löschen.
  2. Die Hälfte des durchgespülten und gut abgetropften Sauerkrauts locker in Schichten darüber geben. Salzen, pfeffern und mit Nelken, Wachholderbeeren und  Kümmel würzen. Mit Wasser auffüllen bis das Sauerkraut bedeckt ist.
  3. Das rohe Fleisch auf das Sauerkraut legen und mit dem restlichen Sauerkraut wieder bedecken. Wieder salzen, pfeffern und mit Nelken, Wachholderbeeren und Kümmel würzen. Bei Bedarf etwas  Wasser zugeben und kurz aufkochen. Bei niedriger Hitze 80 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Original Frankfurter Würstchen und die Mettwürstchen die letzten 20 Minuten mitziehen lassen oder separat im heißen Wasserbad erhitzen.

Sauerkraut, Fleisch und Würstchen mit Salzkartoffeln auf einer großen Platte servieren.

Pizza mit Original Frankfurter Würstchen

Rezept für 3 – 4 Personen:
400g gekühlter Pizzateig · 3 Paar Original Frankfurter Würstchen oder 3 Original Frankfurter Rindswürstchen · 1 Glas Tomatensauce · 150g geriebener Käse (Gouda, Edamer, Emmentaler) · 2 Zwiebeln · 3 Peperoni · 4 EL Ketchup · 1 TL mittelscharfen Senf · Salz, Pfeffer

  1. Pizzateig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen.
  2. Tomatensauce  mit Ketchup und Senf verrühren , salzen, pfeffern und damit den Pizzateig belegen.
  3. Zwiebeln in Ringe schneiden, Peperoni in kleine Stücke schneiden, Würstchen in Scheiben schneiden und damit Pizza belegen. Mit geriebenem Käse bestreuen.
  4. Pizza im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.